Geopolis
Index
Vita
Lite
Publ
Arhi
Text
Ecou
Impr
dummy
Zurück

Gheorghe Săsărman

Curriculum Vitae

Vornamen, Name: Gheorghe Emil Săsărman
Geburtsjahr, -ort: 1941, Bukarest
Schule, Ausbildung: Gymnasium "Emil Racoviţă", Klausenburg (1948-1959)
Institut für Architektur "Ion Mincu", Bukarest (1959-1965)
Promotion in Architekturteorie, Institut für Architektur, Bukarest (1978)
EDV-Fachmann für Technik, Control Data Institute, München (1984-1985)
Berufliche Tätigkeit: Redakteur bei der Zeitung Scânteia, Rubrik Architektur und Städtebau (1965-1974)
Redakteur bei der Zeitschrift Contemporanul, Wissenschaftsredaktion (1974-1982)
Mitglied des Redaktionskollegs der Fachzeitschrift Arhitectura (1978-1982)
Systemanalytiker beim Planungsinstitut Arad (1982-1983)
Programmierer und Systemanalytiker bei der Firma GIB-München (1985-1999)
Leiter Software-Entwicklung bei der Firma GIB-München (1999-2006)
Direktor und Herausgeber der Zeitschrift Apoziţia, München (2006-2010)
Exil: Politisch verfolgt; Aussiedlung: Juli 1983, München
Bescheinigung der Nicht-Kollaboration mit der Securitate, ausgestellt von CNSAS (Rumänisch)
Preise: 1962: Internationaler Preis beim literarischen Wettbewerb Ost-Europäischer Länder
1979: Preis des Architektenverbandes für das Essay Function, Raum, Architektur
1980: Der Preis Europa, beim Europäischen Konvent EUROCON V (Stresa / Italien)
1982: Preis der Zeitschrift Ştiinţă şi Tehnică, für den Roman 2000
2012: Preis "Ion Hobana", Opera Omnia, verliehen vom Rumänischen Schriftstellerverband, Bukarester Filiale
2017: Preis "Liviu Rebreanu" (Buch des Jahres - Prosa), verliehen vom Rumänischen Schriftstellerverband, Klausenburger Filiale, für den Roman Die wahre Chronik des Sterbens Jeschua Ha-Nozris
Mitgliedschaft: Architektenverband Rumäniens (1966-1983)
Schriftstellerverband Rumäniens (seit 1978)
Verein rumänischer und deutscher Schriftsteller in Bayern (seit 1998)
Journalistenverband (1965-1983)
Verband professioneler Journalisten Rumäniens (seit 2006)
Deutsch-Rumänische Kulturgesellschaft "Apoziţia" e.V., München (seit 1990)
- geschäftsführender Vorsitzender (2005-2008)
Bund Rumänisch-Deutscher Vereine in Deutschland e.V.
- Gründer, Vorsitzender (2002-2004), Ehrenvorsitzender (seit 2004)
Artikel în Wikipedia: Gheorghe Săsărman

Gheorghe Săsărman

.

Oben